Akupressur

Die Akupressur repräsentiert einen traditionellen japanischen Behandlungsweg um Schmerzen auszumerzen. Die Methode wird als der Vorläufer von Akupunktur betitelt & in diesem Fall wird auf definierte schmerzhafte Bereiche gedrückt und minimiert dadurch körperliche Beschwerden.

Bei der Akupressur beginnt man bei dem Meridiane.
Das Meridiane mag man auch als die Leitbahnen des Körpers bezeichnen. Gemäß alter japanischer Gesundheitslehre fließt durch diese Leitquellen unsere Lebenskraft, d. h. das Qi. Es Es exstieren durch welche das angebliche Qui fließt. Sobald allerdings nicht genügend Lebenskraft strömt, kann unerwünschtes Qui in die Leitbahnen gelangen. Um das zu vermeiden, wird die Akupunktmassage wie auch die Akupunktur verwendet.

Weil auf den Kanälen die Akupunkte sind, muss die Person bloß pressen bzw einstechen, um Schmerzen auszumerzen.Die verschiedenen Akupunkturpunkte repräsentieren hierbei diverse Areale.
Der Unterschied zwischen Körperakupunktur und Akupressur besteht darin, dass man während der Akupunktur mit speziellen Akupunkturnadeln die Haut einsticht & bei der Akupressur anhand gezielter Druckausübung durch die Fingerkuppen oder ähnlichen Dingen jenes gewünschte Resultat versucht, zu leisten.

Shiatsu ist nicht eine verifizierte Heilmethode, ist allerdings, angesichts ihrer deutlichen Wirksamkeit in einigen Fällen, durch manche Krankenkassen übernommen. Vor drei Jahren sind jede Menge Studien zur Akupressur gemacht worden, in denen die Mehrheit die Akupunktmassage als wirkungsvoll bezeichnete. Leider müssten noch deutlich mehr Recherchen auf dem Thema gemacht werden.

Die Akupunktmassage soll allerdings nicht ausschließlich Schmerzen schmälern oder verhindern sondern ebenfalls Brechreiz unterbinden sowie vornehmlich post operatives Kotzen abwenden. Hier haben bereits zahlreiche Mediziner die Effektivität als erwiesen festgestellt.

Es existieren jetzt ebenfalls Armbänder, welche an einigen Stellen kleine Metallerhebungen aufweisen, welche in die Haut drücken und ziemlich effektiv gegen Reisekrankheit sein sollen. Etliche Leute benutzen diese Armreifen schon auf Auto- beziehungsweise Flugzeugreisen, auf denen diese Personen vorher stets starken Brechreiz verspürten, & sprechen nun von ihm als ein Heilmittel.

Akupunktur-Therapie ist ist abgesehen von Naturheilpraxen ebenso viel im Wellnessbereich und in Spas gebraucht. Dabei wird es zum Abschnitt der Wellnessmassage angefügt & soll den Kunden zum einen die Hektik sowie andererseits pysische Schmerzen nehmen. Die Akupunktmassage soll vornehmlich bei Kopfweh, untere Rückenschmerzen, Bauchschmerzen und wie gesagt gegen Brechreiz helfen. Akupressur harmoniert aus diesem Grund wunderbar in ein Wellness Tag und zahlreiche Leute erzählen gelegentlich von immensen Erfolgen und jedenfalls kurzfristiger Verbesserung.

Es gibt eine ganze Reihe von Instrumente, die für die Akupunktmassage benutzt werden. Diese Instrumente werden schon seit hunderten von Jahren genutzt & bestehen größtenteils aus verschiedenen Holzrollen mit unterschiedlich großen Spitzen dadrauf. Die Fingerspitzen beziehungsweise die Ellbogen werden allerdings primär genutzt, da eine gelehrte Person ebenso von der Übermittlung eigener Körperenergien spricht.

Obwohl die Akupressur oft als weniger nützlich als Akupunktur betitelt wird, schwören aber zahlreiche darauf. Besonders gegen Brechreiz wird sie seitens zunehmend mehr Medizinern empfohlen, weil ihre Wirkung von zahlreichen befriedigten Personen erwiesen wird. Falls man nun diesen Armreif besitzt, häufig in die gut ausgebildete Praxis geht bzw. dies an einem entspannten Wellness Wochenende macht, die Akupressur hat bisher nie jemandem geschadet und mag zusätzlich zu Tiefenentspannung zu langen Besserungen in Sachen körperliche Schmerzen beziehungsweise Brechreiz zur Folge haben.