Gebäudereinigung

Allgemein

Gebäudereinigung

Die Gebäudereinigung ist eine handwerkliche Dienstleistung. Ein Gebäudereinigungsservice wird sehr oft von Unternehmen und Firmen beauftragt. Aber auch private Leute lassen ihre eigenen vier Wände oftmals von professionellen Gebäudereinigern reinigen. Besonders in Gebäuden, in denen jeden Tag sehr viele Menschen ein- und ausgehen, wie zum Beispiel in Hotels, in Behörden oder in anderen Büros von vielen Unternehmen, muss regelmäßig und gründlich gereinigt werden, da durch die vielen Menschen sehr schnell viel Schmutz entsteht. Wird dann nicht regelmäßig, gegebenenfalls sogar mehrmals an einem Tag, gereinigt, erwecken die schmutzigen Räumlichkeiten einen schlechten Eindruck auf beispielsweise neue Kunden. Um das zu verhindern, stellen die meisten Unternehmen eine Gebäudereinigungsfirma an. Auch die Mitarbeiter können sich nur ein einem sauberen Umfeld richtig wohlfühlen und produktiv arbeiten. Viele Reinigungsunternehmen bieten außerdem spezielle Schmutzfangmatten an, die im Eingangsbereich ausgelegt werden, um den Schmutz der hereinkommenden Leute direkt aufzufangen, sodass der Schmutz zum großen Teil gar nicht erst in das Gebäude hereingetragen wird. Außerdem nehmen sie den Schmutz und Nässe sehr gut auf und sorgen somit auch dafür, dass der Eingangsbereich selber ebenfalls ansehnlich bleibt. Denn der Eingangsbereich ist das, was ein neuer Kunde als erstes sieht und den ersten Eindruck vermittelt. Deshalb ist es besonders wichtig, dass der Eingangsbereich stets schön sauber und gepflegt ist. Selbstverständlich sorgt die Reinigungsfirma auch für die Reinigung oder den Austausch der Matten im Eingangsbereich. Auch viele Treppenhäuser müssen oft professionell gereinigt werden. Gerade Treppenhäuser in Altbauten benötigen oftmals eine spezielle Pflege und Reinigung. Eine Gebäudereinigungsfirma hat die benötigten Kenntnisse und die Reinigungsmittel, um das Treppenhaus schonend zu reinigen. Viele Reinigungsunternehmen bieten auch diese speziellen Reinigungsmittel zum Verkauf an Privatleute an, um Bewohnern oder Mietern der Treppenhäuser eine eigenständige, aber trotzdem richtige Reinigung der Treppenhäuser zu ermöglichen. Selbstverständlich reinigt eine Gebäudereinigungsfirma auch die sanitären Einrichtungen des Kunden, meistens eines Unternehmens. Die Hygiene in den sanitären Einrichtungen ist sehr wichtig und deshalb müssen diese stets regelmäßig und gründlich gereinigt werden. Auch das Auffüllen und die Kontrolle von Toilettenpapier, Seife, Papierhandtücher und anderen Verbrauchsmaterialien, fällt unter die Aufgaben vieler Reinigungsunternehmen. Die Gebäudereiniger übernehmen auch die Reinigung der Fenster. Dabei arbeiten sie mit speziellen Reinigungsmitteln, damit die Fenster eine längere Zeit sauber bleiben. Auch andere Glaselemente werden von der Reinigungsfirma gereinigt, wie zum Beispiel Schaufenster oder verglaste Außenfassaden. Auch die Fensterrahmen werden von der Reinigungsfirma gereinigt. Außerdem bieten sie oftmals die professionelle Entfernung von Dekoration oder Aufklebern. Gebäudereiniger sind meistens außerdem in der Lage, hartnäckige Verschmutzungen zu entfernen, wie zum Beispiel Graffiti an der Außenfassade. Gebäudereiniger werden meistens engagiert, damit sich die beauftragende Firma nicht mehr um die Reinigung kümmern muss. Eine gute Gebäudereinigungsfirma arbeitet schnell und selbstständig, sodass der Kunde keinen Gedanken mehr daran verschwenden muss. Von Privatleuten für die eigene Wohnung oder das Haus werden Gebäudereiniger meistens dann bestellt, wenn sie selber zu viel zu tun haben und den Haushalt nicht mehr alleine schaffen, zum Beispiel weil sie den ganzen Tag arbeiten und/oder Kinder haben. Auch wenn sie körperlich nicht dazu in der Lage sind, beispielsweise wegen des vorangeschrittenen Alters, ihre Wohnung selber zu reinigen, werden oft Gebäudereiniger zur Hilfe gezogen.